--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Claudia Norberg: Die Wendler-Ex sucht neue Liebe

Ihrem Noch-Ehemann und seiner jungen Freundin wünscht sie Glück

Curry-Wurst-König Chris Töpperwien und Wendler Ex Claudia Norberg amüsierten sich auf der Premiere von „Mama Mia!“ in Berlin. Foto: highgloss.de

Auf der Premiere von „Mama Mia!“ im Berliner „Theater des Westens“ lief ein illustres Paar über den roten Teppich: Die Wendler-Ex Claudia Norberg strahlte an der Seite von Chris Töpperwien. Doch keine Angst: Die Blondine hat dem Curry-Wurst-König nicht etwa seine neue Freundin Daria ausgespannt. Claudia und Chris sind nur gute Bekannte. Seit der überraschenden Trennung von Michael Wendler 2018 ist Norberg Single, doch das soll nicht so bleiben. Wie Promiflash berichtete, wird die 48-Jährige bald an einer neuen Kuppelshow auf RTL2 teilnehmen. „Promis gehen auf Partnersuche“ heißt die Show, in der Claudia ein neues Glück finden will. Das Ehe-Aus mit dem Schlagersänger nach 29 Jahren Beziehung und neun Jahren Ehe scheint sie inzwischen gut verkraftet zu haben. Im Interview mit „RTL“ sagte Claudia: „Mir geht es wirklich gut, muss ich sagen. Es ist natürlich eine unangenehme und keine erfreuliche Geschichte, wenn man sich nach so langer Zeit trennt. Es war auch am Anfang schwer, alles zu verarbeiten.“ Der „Überlebensinstinkt“ habe bei ihr zugeschlagen, so Norberg. „Jetzt gucke ich nach vorne und bin eigentlich sehr optimistisch.“ Ihr Ex-Mann Michael Wendler ist seit einem Jahr mit der Schülerin Laura Müller liiert. Bei ihrer Teilnahme im „Sommerhaus der Stars“ geriet das Paar jedoch mit den anderen Bewohnern ständig aneinander und wurde als eines der ersten aus dem Haus gewählt. Seine öffentlich zelebrierte Beziehung zu der 19-Jährigen hat Michael Wendler reichlich Kritik eingebracht. Doch Ex-Frau Claudia sieht das anders – sie wünscht dem Paar „alles Glück der Welt“ und wohnt sogar noch in der Villa der Wendlers in Florida, in der auch Laura Müller häufig auftaucht und dort Zeit verbringt. Zwar scheinen sich die Frauen zu mögen, doch so bleiben soll es dennoch nicht. „Das ist eine Situation die sich in nächster Zeit ändern wird, ich bin auf der Suche nach einem eigenen Haus, habe aber noch nicht mein Traumhaus gefunden“, so Norberg zu „RTL“. Chris Töpperwien (44), der sich ebenfalls bei der „Mama Mia!“-Premiere amüsierte, steht auch hinter dem Wendler. Der „Goodbye Deutschland“-Star postete kürzlich ein Foto von sich mit Freundin Delia (29) und dem umstrittenen Pärchen bei einem Zusammentreffen auf Mallorca.