--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

Film und Fernsehen

Jan Hahn (†47): Für Musik blieb ihm keine Zeit mehr

Der beliebte Moderator verstarb ganz plötzlich an Krebs. Sein Tod erschütterte die TV-Welt: Ganz plötzlich und überraschend ist Jan Hahn vor wenigen Tagen mit nur 47 Jahren verstorben. Kaum einer ahnte, wie schlecht es dem beliebten TV-Gesicht ging. Bei „RTL“ hieß es: „Unser Moderator Jan Hahn ist am Dienstag nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.“


Bigfoot Junior – Ein tierisch verrückter Familientrip

Das zweite Bigfoot-Kinoabenteuer: Rasanter Spaß mit wichtiger Message! Nachdem Adam erst kürzlich seinen Vater Bigfoot wiederfand und seine Familie wieder vereint wurde, wartet schon das nächste Abenteuer auf ihn und seine Familie.


Kader Loth: Neues Gesicht und neue Projekte

Die Dreharbeiten zu „Kampf der Realitystars“ waren für die 48-Jährige Kader Loth extrem belastend. Knapp zwei Monate kämpfte die Dunkelhaarige auf der Insel Phuket gegen andere Promis wie ihren selbst ernannten Erzfeind Prinz Frédéric von Anhalt, Andrej Mangold, Iris Klein, Gina-Lisa Lohfink, Claudia Obert und Alessia Herren um das Preisgeld von 50 000 Euro.


Vom Lebemann zum Lebensretter

Vor 113 Jahren wurde wurde in Mähren (heute Tschechische Republik) Oskar Schindler geboren – der Mann, dem der amerikanische Regisseur Steven Spielberg mit dem Film “Schindlers Lister” ein bleibendes Denkmal gesetzt hat. Ein Lebemann, dem Geld, dem guten Leben und schönen Frauen zugewandt, wandelte er sich zu einem Lebensretter. Mehr als 1200 jüdische Zwagsarbeiter bewahrten er und seine Frau vor dem Tod im Vernichtungslager. Ein sehr persönlich geschriebener Bericht.


Fabian oder der Gang vor die Hunde

Beeindruckende Verfilmung des Kästner-Romans mit brillantem Darsteller-Ensemble. Ein hoch aktuelles Thema. Und in seinen letzten Bildern steht eine starke Erinnerung daran, dass es ein System gab, in dem Fabian nie hätte existieren dürfen.


Anna Loos: Stütze für ihren Ehemann

Seit Tagen steht der Schauspieler Jan Josef Liefers unter öffentlichem Beschuss. Grund dafür ist seine Teilnahme an der Promi-Aktion #allesdichtmachen. Diese wollte mit Satire und Übertreibung Kritik an der derzeitigen Corona-Politik üben und erntete starken Gegenwind. Es gibt aber auch Menschen, die dem „Tatort“-Star den Rücken stärken – darunter Liefers Ehefrau Anna Loos.


Die Olchis

Die Olchi-Familie landet mit ihrem fliegenden Drachen Feuerstuhl in Schmuddelfing. Das ist ein hübsch-beschauliches Örtchen – jedoch mit einer großen, stinkenden Müllhalde. Der Film ist ebenso kindgerecht wie unterhaltsam. Eine Geschichte, die ganz ohne erhobenen Zeigefinger wichtige Werte und Inhalte vermittelt.


Günther Jauch: Corona hält Günther im Griff!

An Günther Jauch kommt im TV keiner vorbei: Egal ob „Wer wird Millionär?“, „5 gegen Jauch“ oder die Show „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ – der Moderator ist omnipräsent. Doch beim letzteren Format musste man nun schon zweimal auf den „RTL“-Quizmaster verzichten. Corona hält Günther im Griff!


Minari

Unspektakulär und mit sehr viel Empathie erzählt Regisseur Lee Isaac Chung vom dem amerikanischen Traum einer Familie, die in ihrer neuen Heimat Wurzeln schlagen muss. Es ist die berührende Geschichte einer starken Familie – liebevoll und aufrichtig erzählt.


Hape Kerkeling: Total entspannt und wieder zurück

Nun soll der Blondschopf tatsächlich die Hauptrolle in einer von RTL noch nicht näher beschriebenen Serie, die 2022 laufen soll, spielen. Außerdem seien zwei weitere Unterhaltungsformate auf Vox, RTL und der Streaming-Plattform „TVnow“ in Planung. Offenbar gehört die Verpflichtung Kerkelings zur Neuaufstellung von RTL – ebenso wie das Feuern des „DSDS“-Urgesteins Dieter Bohlen.