Film und Fernsehen

Alfred Biolek (†): „Meine Zeit ist jetzt zu Ende“

Die deutsche Talk-Szene trauert: Alfred Biolek ist tot. Wie sein Adoptivsohn Scott Biolek-Ritchie der „Deutschen Presse-Agentur“ mitteilte, verstarb die TV-Legende friedlich in seiner Kölner Wohnung.


Generation Beziehungsunfähig

Tim hält sich für den Lebemann schlechthin. Der Single datet eine Frau nach der anderen, nur um sich dann nicht mehr bei ihr zu melden, wenn es ihm zu ernst oder zu langweilig wird. Mit dieser Einstellung ist er nicht allein, schließlich geht es vielen anderen seiner Generation ebenfalls so. Sie mögen keine Beziehung führen – manche von ihnen haben zu viel Angst, sich zu binden.


Spirit – Frei und ungezähmt

Wilde Pferde, weite Landschaften und eine taffe Heldin – ein unterhaltsames Kino-Animationsabenteuer für die ganze Familie.


Katharina Thalbach: Endlich wieder auf der Bühne

Im letzten Jahr schrieb Katharina Thalbach Schlagzeilen mit der Meldung, dass sie zu einem „prominenten Eigenbedarf-Opfer“ wurde: Die Schauspielerin musste ihre Berliner Wohnung räumen! Daraufhin kritisierte ihre Tochter Anna Thalbach, der Kapitalismus vergreife sich an den Grundrechten des Menschen, wenn man Wohnraum dermaßen verteuere, wie es zum Teil geschehe.


Nebenan

Ein Katz- und Maus-Kammerspiel in einer Berliner Eckkneipe – klug beobachtet, pointiert geschrieben und hervorragend gespielt. Der Film überrascht immer wieder durch neue Volten.  


Maite Kelly: Mit Schlager auf Erfolgswelle

Mit ihrer Entscheidung, dem englischsprachigen Pop den Rücken zu kehren und sich ihrer Leidenschaft Schlager zu widmen, begann für Maite Kelly die ganz große Karriere. Inzwischen ist die Sängerin fester Bestandteil der
deutschen Schlagerszene und rangiert mit Top-Kolleginnen wie Helene Fischer und Andrea Berg in der ersten Reihe.


The Suicide Squad: Der Kinosommer kann starten!

Die Kinos haben geöffnet und eine Filmpremiere nach der anderen reiht sich ein. Dabei erscheinen Filme auf der großen Leinwand, die wir bereits seit Monaten herbeisehnen. Einen der größten Action- und Comic-Highlights wird mit Sicherheit The Suicide Squad, das als Fortsetzung zum (beinahe) gleichnamigen Streifen aus dem Jahr 2016 dient. Hier dürfen wir uns wieder auf ein bekanntes Gesicht freuen, gleichzeitig sind viele neue Antihelden mit dabei.


Warum heißt die Marke so? Heute: Manta

Ende der Sechzigerjahre – nach dem weitgehenden Abschluss der automobilen Basismotorisierung in Deutschland – begann der Boom der volkstümlichen Sport-Coupés nach dem Vorbild der amerikanischen Pony Cars, nur halt ein paar Nummern kleiner. Die Geburtsstunde des Opel Manta.


Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs

Eine spannende Reise in die wunderbar farbenfrohe Unterwasserwelt. Der Animationsfilm zeigt auf farbenfrohe Weise, wie wunderschön die Weiten des Meeres sind – und wie wichtig es ist, diese zu schützen.


Kevin Hart: Ein Mann und sein Baby

In seinem neuen Film auf „Netflix“ mit dem Titel „Fatherhood“ (Vaterschaft), ist Kevin Hart in einer für den Comedy-König ungewohnten, ernsten Rolle zu sehen. Er spielt einen Mann, dessen Partnerin bei der Geburt des gemeinsamen Kindes verstirbt.