Film und Fernsehen

Elvis

Als Elvis Presley in den 50er-Jahren von Colonel Tom Parker entdeckt wird, ist dies der Beginn einer einzigartigen Musikkarriere, aber auch einer komplizierten Beziehung zwischen den beiden Männern. Parker verschafft Presley seinen ersten Plattenvertrag und lanciert ihn auch im Film.


Klaas Heufer-Umlauf: Krasser Tauchrobotik-Experte

Klaas Heufer-Umlauf zog jetzt eine neue Schauspiel-Rolle an Land! Der ProSieben-Moderator wird in der achtteiligen Thriller-Serie und internationalen ZDF-Koproduktion „Der Schwarm“ zu sehen sein. Heufer-Umlauf spielt in der komplett auf Englisch gedrehten Produktion den Leiter einer Tauchstation.


Zum Tod meiner Mutter

Kerstin ist 64, schwer erkrankt und lebt in einem Pflegeheim. Zwischen ihr und ihrer Tochter Juliane bestand schon immer eine enge Verbindung. Diese wird auf die Probe gestellt, als Kerstin den Wunsch äußert, endlich sterben zu dürfen.


Barbara Schöneberger: Feuchte Träume

Anfang April präsentierte Barbara Schöneberger erstmals in der ARD „Verstehen Sie Spaß?“ im TV. Krass: Gleich zu Beginn gab es in der Premierensendung eine Ton-Panne. Gehässigen Kommentaren im Internet wie „Anlehnung an die Stummfilm-Methode“ oder „Neuauflage von Upps! – Die Pannenshow“ begegnete die Moderatorin total cool. Schöneberger konterte mit einem witzigen Instagram-Clip.


France

Die bekannte TV-Journalistin und Kriegsreporterin France de Meurs verletzt bei einem Unfall mit ihrem Auto einen Rollerfahrer und gerät anschließend in eine schlimme Abwärtsspirale. Je mehr sie versucht, gegen den Abwärtstrend anzukämpfen, desto schlimmer wird es für sie und nach einiger Zeit hat sie fast alles verloren, was ihr wichtig ist.


Xenia Prinzessin von Sachsen: Keine Dates wegen Tumor

Xenia von Sachsen hatte bis vor wenigen Wochen noch ein Techtelmechtel mit einem Musiker, dessen Namen sie nicht preisgeben wollte. „Er ist ein Rapper und macht sein Ding und ich mache mein Ding. Wir wollen nicht, dass diese öffentliche Beziehung unser gemeinsames Ding irgendwie stört“, erklärte sie zu Beginn der Beziehung. Wie schade: Nun soll die Blaublüterin wieder Single sein – ohne dass die Identität ihres Ex-Freundes jemals bekannt wurde.


Ein großes Versprechen

Juditha und Erik können eigentlich auf ein langes Leben und eine erfüllende Ehe zurückblicken: Sie haben eine Tochter großgezogen und und waren trotz der üblichen Höhen und Tiefen meist glücklich. Nun, wo Universitätsprofessor Erik in Pension geht, wollen sie eigentlich mehr Zeit miteinander verbringen, doch ausgerechnet nun schreitet die Multiple Sklerose, an der Juditha leidet, stärker voran. So gestaltet sich der neue Alltag für beide anders als geplant, denn Erik tut sich mit der häuslichen Enge schwer, während Juditha unglücklich ist, dass ihr Ehemann nicht für sie da ist.


Promiklatsch

Jörg Pilawa: Wieder Single. Hielt es der Moderator im „Empty Nest“ nicht mehr aus? Lijana Kaggwa: Wird sie von „Pro Sieben“ verklagt? Das Model stänkert pünktlich zum diesjährigen „GNTM“-Finale. Ray Liotta (†67): Tot im Bett – plötzlich und unerwartet. Dabei erfreute sich der TV-Star bester Gesundheit


Die Täuschung

1943: Der Zweite Weltkrieg hat Europa erfasst, der D-Day steht kurz bevor und die Alliierten befürchten ein Massaker, wenn ihre ungeschützten Truppen in der Normandie landen. Mit allerhöchster Geheimhaltung wird deshalb auf Spionage-Ebene die sogenannte „Operation Mincemeat“ ins Leben gerufen. Während die Invasion Italiens auf Sizilien vorbereitet wird, soll den Deutschen indes ein Täuschungsmanöver vorgegaukelt werden, dass die Truppen eigentlich Griechenland ins Auge gefasst haben.


Anna Schudt: Todes-Opfer beim „Tatort“

Zehn Jahre lang machte Anna Schudt als Hauptkommissarin Martina Bönisch im „Tatort“ von sich reden. Schade: Mitte Februar war die Blondine dann ein letztes Mal zu sehen. Die Folge „Liebe mich“ überlebte ihre Film-Rolle nicht! Zwar geht Schudt schweren Herzens, freut sich aber auch auf neue Projekte in ihrer Karriere.