Drive my Car

Hidetoshi Nishijima und Toko Miura © The Match Factory

Drive my Car ist ein japanischer Spielfilm von Ryūsuke Hamaguchi aus dem Jahr 2021 herunterladen. Als Vorlage dienten dem Regisseur die gleichnamige Kurzgeschichte sowie die Kurzgeschichte Scheherazade von Haruki Murakami, die 2014 in der Sammlung Von Männern, die keine Frauen haben erschienen waren dracula hörbuch kostenlosen.

Das Drama wurde am 11. Juli 2021 im Wettbewerb der 74. Internationalen Filmfestspiele von Cannes uraufgeführt, wo es mehrfach preisgekrönt wurde Download fnaf for free. Im Jahr 2022 ist Drive my Car Japans Kandidat für eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester internationaler Film. Eine Kinoveröffentlichung in Deutschland begann am 23 microsoft office mac for free in full version german. Dezember 2021.

Hidetoshi Nishijima und Toko Miura © The Match Factory

Der Schauspieler und Theaterregisseur Yusuke Kafuku (Hidetoshi Nishijima) hat vor zwei Jahren seine Ehefrau Oto (Reika Kirishima) verloren download outlook all attachments at once. Obwohl er diesen persönlichen Schicksalsschlag noch nicht gänzlich verarbeitet hat, erklärt er sich bereit, bei einem Festival in Hiroshima das Tschechow-Stück Onkel Wanja in Szene zu setzen herunterladen. Dort trifft Kafuku auf Misaki (Toko Miura), die ihm als Fahrerin zugewiesen wird. Die zurückhaltende junge Frau chauffiert den Künstler fortan in seinem roten Saab 900 zur Arbeit und wieder zurück herunterladen. Auf ihren gemeinsamen Fahrten beginnen die Beiden ganz zögerlich, sich ihrer Vergangenheit zu stellen und öffnen sich einander, um von ihrer beider Leben zu berichten…

Eigenen Angaben zufolge war Filmemacher Ryūsuke Hamaguchi sehr fasziniert von Murakamis Kurzgeschichte, seitdem er sie das erste Mal gelesen hatte hp officejet 4500 wireless treiber kostenlos downloaden. Er selbst bezeichnete das Projekt als „eine schicksalhafte Begegnung“. Sein vorangegangener Episodenfilm Gūzen to sōzō war eine Hommage an die Frauen gewesen gratis spiele vollversionen herunterladen. Drive my Car ist dagegen sehr männlich geprägt, weshalb Hamaguchi mutmaßte, unterbewusst ein Gegenstück gedreht zu haben zoomania for free. Auch lobte er seine vier Darsteller Hidetoshi Nishijima, Tōko Miura, Masaki Okada und Reika Kirishima, von deren Leistung er „überrascht“ war. Kirishima wiederum lobte die Zusammenarbeit mit dem Filmemacher, die sie im positiven Sinne als „sehr seltsam“ beschrieb. Hamaguchi sei stets vorbereitet gewesen und habe eine angenehme Atmosphäre während der Proben und am Filmset geschaffen, wie sie es noch nie zuvor erlebt hätte.

Als Produzent des Films fungierte Akihisa Yamamoto für C&I Entertainment, gemeinsam mit den Firmen Culture Entertainment und Bitters End.

 

Film
Deutscher Titel Drive my Car
Originaltitel ドライブ・マイ・カー
(Doraibu mai kā)
Produktionsland Japan
Originalsprache Japanisch
Erscheinungsjahr 2021
Länge 179 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Ryūsuke Hamaguchi
Drehbuch Ryūsuke Hamaguchi,
Takamasa Ōe
Produktion Akihisa Yamamoto
Musik Eiko Ishibashi
Kamera Hidetoshi Shinomiya
Besetzung
  • Hidetoshi Nishijima: Yūsuke Kafuku
  • Tōko Miura: Misaki Watari
  • Masaki Okada: Kōji Takatsuki
  • Reika Kirishima: Oto, Kafukus Ehefrau