Die Täuschung

Die Täuschung (Originaltitel Operation Mincemeat) ist ein im Zweiten Weltkrieg spielendes Filmdrama von John Madden, das am 15. April 2022 in die Kinos im Vereinigten Königreich kam und am 26 whatsapp pdf. Mai 2022 in Deutschland gestartet ist. Der Film über ein Täuschungsmanöver der Briten im Zweiten Weltkrieg basiert auf dem gleichnamigen Buch von Ben Macintyre minecraft nintendo 3ds kostenlos downloaden.

Handlung:

Colin Firth ©See-Saw Films Limited 2021

1943: Der Zweite Weltkrieg hat Europa erfasst, der D-Day steht kurz bevor und die Alliierten befürchten ein Massaker, wenn ihre ungeschützten Truppen in der Normandie landen rar for free. Mit allerhöchster Geheimhaltung wird deshalb auf Spionage-Ebene die sogenannte „Operation Mincemeat“ ins Leben gerufen. Während die Invasion Italiens auf Sizilien vorbereitet wird, soll den Deutschen indes ein Täuschungsmanöver vorgegaukelt werden, dass die Truppen eigentlich Griechenland ins Auge gefasst haben download tv movies for free. Ob die gewagte Aktion aufgehen wird, ist ungewiss. Schließlich erfordert sie die ganze Kompetenz der Beteiligten wie Ewen Montagu (Colin Firth), Charley Colmondeley (Matthew Macfadyen) und Ian Fleming (Johnny Flynn), um den Feind in dem Glauben zu lassen, ihnen seien wichtige Pläne zu alliierten Kriegsentscheidungen in die Hände gefallen…

Die Operation Mincemeat war ein sehr erfolgreiches Täuschungsmanöver der Briten im Zweiten Weltkrieg, wodurch sich das deutsche Oberkommando (OKW) überzeugen ließ, dass die Alliierten eine Invasion auf dem Peloponnes und auf Sardinien vorbereiteten anstelle von Sizilien, dem eigentlichen Ziel android herunterladen momentan nicht möglich. Flight Lieutenant Charles Cholmondeley, ein wohlhabender Aristokrat, hatte die Idee, den Deutschen den Glauben zu vermitteln, sie seien durch Zufall an streng geheime Dokumente gelangt, indem sie einen Toten mit einem Funkgerät über Frankreich abwerfen lassen video downloaden van youtube android. Erst wurde der Vorschlag als unpraktisch und nicht durchführbar abgelehnt, wenige Monate später wurde die Idee jedoch in Ermangelung anderer Möglichkeiten wieder aufgegriffen torrents downloaden iphone.

 
Der auf Major William Martin aus­gestellte Ersatzausweis, mit dem der Leichnam ausgestattet wurde

Colin Firth ©See-Saw Films Limited 2021

Ewen Montagu, ein Offizier des British Naval Intelligence Department und jüdischer Anwalt, der später ein bekannter Richter wurde, arbeitete den Plan weiter aus und fand mit der Unterstützung eines Pathologen und eines Leichenbeschauers die perfekte Leiche für ihre Operation wie kann ich bilder aus der dropbox herunterladen. Die Leiche von Glyndwr Michael, einem Obdachlosen, der in King’s Cross tot aufgefunden worden war, wurde in die Leichenhalle von Hackney in der Mare Street am Rande des St herunterladen. John’s Churchyard gebracht. Es handelte sich dabei um einen im Alter von 34 Jahren an einer Lungenentzündung verstorbenen Mann, dessen mit Flüssigkeit gefüllte Lungen ein Bild ergaben, das mit einem Leichnam übereinstimmte, der längere Zeit im Meer getrieben war folder icon download for free. Er wurde als der Major William Martin verkleidet und mit gefälschten Dokumenten ausgestattet, die in seiner Kleidung versteckt wurden.

Montagu veröffentlichte seinen Bericht über die Geschehnisse in dem 1953 erschienenen Buch The Man Who Never Was, das drei Jahre später von Ronald Neame auch unter diesem Titel verfilmt wurde. Viele Details mussten in dem Buch jedoch wegen des Official Secrets Act geheim bleiben.

Besetzung und Dreharbeiten

 
Colin Firth spielt Ewen Montagu, Jason Isaacs
den Geheimdienstdirektor Admiral John Godfrey

Colin Firth spielt in der Hauptrolle Lieutenant Commander Ewen Montagu. Zuletzt hatte Madden mit ihm für Best Exotic Marigold Hotel zusammengearbeitet. Matthew Macfadyen spielt Flight Lieutenant Charles Cholmondeley. Jason Isaacs übernahm die Rolle von Admiral John Godfrey, der dem gesamten Unterfangen anfänglich skeptisch gegenübersteht. Penelope Wilton spielt die altgediente Sekretärin Hester Leggett, die für das Projekt arbeitet. Unterstützt werden sie auch von der MI5-Angestellten Jean Leslie, gespielt von Kelly Macdonald. Johnny Flynn verkörpert Godfreys Assistenten, ein Lieutenant Commander namens Ian Fleming, der am Rande des Geschehens auf seiner Schreibmaschine tippt und Ideen für seine zukünftigen Romane sammelt. Der im April 2021 verstorbene Schauspieler Paul Ritter ist in seiner letzten Rolle zu sehen und spielt Sir Bentley Purchase. Der deutsche Schauspieler Alexander Beyer spielt den deutschen Spion Karl Kuhlenthal.

Die Dreharbeiten fanden zwischen Dezember 2019 und März 2020 statt. Gedreht wurde in London, in den Saunton Sands in Devon und zuletzt in Malaga. Als Kameramann fungierte der Däne Sebastian Blenkov, der mit Madden bereits für den Film Die Erfindung der Wahrheit zusammenarbeitete.