Dein ist das Reich

Rezension von Dr. Aide Rehbaum

www.kreativ-schreibstudio.de

 

Katharina Döbler: Dein ist das Reich

© Hans Scherhaufer

Die Journalistin verarbeitet die Geschichte ihrer Sippe zwischen 1913 und der Gegenwart google maps offlineen iphone. Beide Großeltern stammten aus sehr religiösem Umfeld, sprachen aber lebenslang nur bruchstückhaft, zusammenhanglos in der Familie von ihrem jahrzehntelangen Einsatz im Dienste der Neuendettelsauer evangelischen Mission in Papua-Neuguinea amazon movie pc. Was bewegte junge Leute, die Enge der deutschen Heimat auf diese Weise zu verlassen? Der eine Opa als Missionar, der verbotenerweise mit einer Einheimischen ein Kind zeugt und sich der kirchlichen Strafe lebenslang widerspruchslos beugt, der andere als Plantagenverwalter Download youtube songs for free. Interessant die ungewöhnliche Sicht aus Richtung Südsee auf die Auswirkungen zweier Weltkriege. Die Art und Weise, mit den Einschränkungen und Folgen der Kriege umzugehen, hatte gravierenden Einfluss auf die nächsten Generationen youtube video in 4k herunterladen.

Enkel hinterfragen erst spät, was genau hinter gewissen Aussagen steckt, warum sich mehrere Familienmitglieder seltsam verhalten und ob ihnen Erlebnisse den Boden unter den Füßen weggezogen haben Download apps as you can. Leider hat Döbler nicht dargelegt, welche Details von ihr frei ergänzt ist. Während der Nazizeit schickt die Familie ihre Kinder in vermeintliche Sicherheit zurück nach Neuendettelsau, um sie dort in der strengen Zucht der Mission zu lassen – ein zweischneidiges Schwert, denn Entfremdung und emotionale Kälte sind die Folgen microsoft software for free. Daran ändern weder Briefe noch Fotos etwas, die sich aus dieser Zeit im Familienarchiv befinden. Auch die Tochter, die sie bei sich behielten, litt später unter Entwurzelung amazon prime videos herunterladen handy. Die Missionare waren verpflichtet, regelmäßig Berichte über Fortschritte und Zwischenfälle an die Zentrale abliefern. Diese werden vermutlich noch vorhanden sein, denn viele Schilderungen wirken wie Zitate download gta.

Es wird deutlich, dass Katharina Döbler den kolonialistischen, rassistischen Ansichten der Missionare, die meinten, die „Heiden“ zu zivilisieren, wenn sie sie ihrer eigenen Kultur entfremden, genauso kritisch betrachtet wie den dahinterstehenden Glauben candy crush. Gerade diese verdeutlichte Diskrepanz geht unter die Haut, ohne dass sie dabei den moralischen Zeigefinger erheben muss.

Der Text unterbricht zwar häufig durch Beschreibung von Fotos und den empathischen Assoziationen der Autorin thunderbird ältere versionen. Darüber hinaus springt sie permanent zwischen ihrer Kindererinnerung zu nachträglicher Deutung rätselhafter Bemerkungen und dem unmittelbaren Geschehen vor Ort. Das mag zunächst manchen Leser genauso irritieren wie die fehlende Kennzeichnung direkter Rede. Dennoch entwickelt der Text einen Sog in eine in jeder Hinsicht fremde Welt.

 

 

       Ullstein Buchverlage GmbH

  • Deutschsprachige Literatur
  • Claassen
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 480 Seiten
  •  
  • ISBN: 9783546100090