--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

Damit kein Gras drüber wächst

Rezension von Dr. Aide Rehbaum

Rudolf Jansche: Damit kein Gras drüber wächst. Böhmische Geschichte und Geschichten für die Enkel erzählt

Prof. Rudolf Jansche

Der Autor (ehemals Geschäftsführer eines Konzerns) muss über lange Jahre sehr intensiv recherchiert haben, möglicherweise ausgelöst durch die Fragen seiner Enkel. Als Sprecher des Görkauer Freundeskreises engagiert er sich in seiner ehemaligen Heimat Sudentenland. Darüber hinaus suchte er als Augenzeuge Antwort auf eigene Fragen. Wie kam es zur Vertreibung der Deutschen aus der Tschechei? Was ging dem voraus? Gibt es Erklärungen für die Brutalität, mit der nach dem Zweiten Weltkrieg gegen die deutschsprachige Bevölkerung vorgegangen wurde?

Der Autor holt bis zum Mittelalter aus, zitiert ganze Passagen aus alten Berichten oder Dokumenten und stellt sie in einen Kontext. Der Stil hat seinen eigenen Reiz, indem Fakten in ein fiktives Gespräch mit ungewöhnlich aufgeweckten Enkeln verpackt sind. Die recht unübersichtliche Materie ist dadurch in flapsigen Ton „übersetzt“, ohne sich jedoch übertrieben der Jugendsprache andienen zu wollen. Die trockene Historie wird stellenweise heiter, die dramatischen Passagen emotional zugänglicher. Fragen, die sich jedem Interessierten aufdrängen, werden den Jugendlichen in den Mund gelegt.

Es gelingt Jansche, allen Seiten gerecht zu werden und dunkle Ecken auszuleuchten. Beispielsweise zogen schon damals die Alliierten die Strippen und ließen die Beteiligten sehenden Auges als lachende Dritte an die Wand fahren. Schreckliche Vorhersagen von Exiltschechen wollte man nicht glauben, unterstellte unlautere Motive, nahm sie nicht ernst oder verstand sie falsch. So ließ man Hitler seinen Lauf, befriedigte unbewusst vielleicht auch eigene Rachebedürfnisse. Hauptsache man schöpfte einen Vorteil daraus. Das Buch ermöglicht einen fundierten Einstieg für alle, die sich über eine „ethnische Säuberung“ mitten in Europa, die bis heute nicht als Unrecht eingestanden wird, informieren wollen.

Verlag Inspiration Un Limited

Mai 2013, Taschenbuch, 576 Seiten, 20 Abbildungen, 3. Auflage, für 16,90 €, Mai 2018: ISBN 978-3-945127-247