BikiniARTmuseum ersteigert erfolgreich Badehose von David Hasselhoff

BikiniARTmuseum erfolgreich bei Badehose und Baywatch-Filmutensilien

Der „K.I.T.T.“-Nachbau, gehörte dem Online-Auktionshaus zufolge Hasselhoff, wurde aber nicht für die Produktion der Serie vor der Kamera benutzt. © LiveAuctioneers.

Über 150 Erinnerungsstücke des US-Schauspielers und Sängers David Hasselhoff kamen am Samstag, den 23.01.2021 in Los Angeles unter den Hammer: Teuerstes Stück war bei der Online-Versteigerung ein Nachbau des sprechenden Autos „K.I.T.T.“ aus der Kultserie „Knight Rider“, das nach rund 30 Geboten 300.000 $ einbrachte kostenlos legal filme downloaden youtube. Auch das BikiniARTmuseum, einziges Museum für Bademode und Badekultur, ging bei der spektakulären Online-Auktion des Kultstars der 1990er Jahre, bei der weltweit über 1.100 Bieter gelichzeitig boten, erneut nicht leer aus und ersteigerte neun filmische Erinnerungen, darunter eine von David Hasselhoff getragene und signierte Badehose. Einen Teil der Versteigerungserlöse will Hasselhoff für gute Zwecke spenden.

Die gerahmte und signierte und von Kultstar David Hasselhoff getragene Badehose gibt es nun bald im BikiniARTmuseum zu bestaunen all notes for free. © LiveAuctioneers.

Hasselhoff war vor allem in den 1980er und 1990er Jahren mit den TV-Serien „Baywatch“ und „Knight Rider“ zum Weltstar aufgestiegen. Neben seinem Pontiac versteigerte der Kultstar Dutzende weitere Erinnerungsstücke und Original-Requisiten aus seiner Zeit als „Rettungsschwimmer von Malibu“: Eine von David Hasselhoff getragene und signierte rote Badehose geht für 600 $ ins BikiniARTmuseum unifi controller. Neben signierten Trophäen, Büchern, Tonträgern und weiteren Andenken aus seiner Zeit als Sänger und Schauspieler war das Museum bei fünf weiteren Geboten erfolgreich: ein signiertes Baywatch-Cast-Foto mit Pamela Anderson im wohl berühmtesten roten Badeanzug der 1990er Jahre im Wert von 1.800 $ sowie ein handsigniertes Original-Drehbuchskript für 500 $ werden in Kürze, die schon vorhandene Baywatch-Sammlung im Museum erweitern. „Baywatch war die kommerziell erfolgreichste US-TV-Serie des 20. Jahrhunderts. Sie wurde in 144 Länder ausgestrahlt und verhalf Pamela Anderson zum weltweiten Durchbruch – es gibt kaum jemanden der ihren Namen noch nicht gehört hat oder bei Bademode nicht an die knallroten hochgeschnittenen Badeanzüge der Kultserie denkt houses at sims 4. Der Badeanzug mit hohem Beinausschnitt feierte bereits im vergangenen Sommer sein großes Comeback. Die damals meistgesehene TV-Serie der Welt ist somit auch Teil der jüngsten Bademoden- und Kulturgeschichte“, so Lisa Otten, Historikerin des BikiniARTmuseums.

Auch David Hasselhoff kennt nun das BikiniARTmuseum

Das BikiniARTmuseums ersteigerte neben fünf weiteren Erinnerungsstücken ein signiertes Baywatch-Cast-Foto mit Pamela Anderson im wohl berühmtesten roten Badeanzug der 1990er Jahre im Wert von 1.800 $ wie kann ich youtube mp3 herunterladen. © LiveAuctioneers.

Am Samstag, den 23. Januar um 18 Uhr MEZ hieß es dann für das gesamte Team des BikiniARTmuseums wieder einmal bieten, bangen und hoffen, um ein paar der heiß umkämpften Stücke aus Hasselhoffs Privatsammlung zu ergattern. Bereits im November 2020 konnte das BikiniARTmuseum erste Erfahrungen im Bereich weltweit ausgetragener Auktionen sammeln und ersteigerte erfolgreich im Rahmen der „Icons and Legends of Hollywood“-Versteigerung ein von Elizabeth Taylor getragenes historische Badekostüm aus dem 19 from youtube video download iphone. Jahrhundert. In einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen wechseln nun insgesamt neun Baywatch-Exponate ins Museum: „Wir sind besonders stolz darauf, dass wir als deutsches Museum zu einem der Bieter gehörten, die die meisten Erinnerungsstücke ersteigern konnten. Selbst David Hasselhoff zeigte sich live in der Auktionsübertragung und weiß nun vom BikiniARTmuseum in Bad Rappenau. Vielleicht können wir uns irgendwann sogar über einen Besuch von ihm in der Kraichgau-Region freuen“, so Marco Preisser, Direktor des BikiniARTmuseums microsoft office 2013 vollversion kostenlos downloaden deutsch.

 

Eine Zeitreise durch drei Jahrhunderte und alle Kontinente

Einlassen und überraschen lassen! Unter dem Aspekt HISTORY wird im BikiniARTmuseum Geschichte lebendig lego instructieboekjes.

Die Besucher des BAMs erwarten rund 400 bemerkenswerte Bademoden-Exponate der weltweit einmaligen Sammlung, welche insgesamt 1.200 Stücke umfasst. Die ab 1870 datierten historischen Exponate gehören zu den größten Raritäten des Museums. Glanzstücke traditioneller Firmen wie Triumph, Naturana oder Jantzen laden ebenso zum Staunen ein wie die Bademode namenhafter Luxuslabels wie Dior, Chanel oder Pucci ccleaner chip.
Absolute Highlights sind zudem die Badeanzüge und Zweiteiler weltberühmter Stars wie Marilyn Monroe, Brigitte Bardot, Elke Sommer, Esther Williams und Scarlett Johansson. Die Krönung der Sammlung stellen jedoch die Bademodenstücke des Bikini-Erfinders Louis Réard dar. 12 der 16 Originale sind im Besitz des BikiniARTmuseums sims 4 free voor mac.
Die Besucher begeben sich auf eine fesselnde Reise durch viele Länder der Welt und erleben die jahrhundertelange Entwicklung der Badekultur hautnah mit. Spannende Geschichten über Verhaftungen, Skandale und die schrittweise Befreiung der Frau regen zum Staunen und Nachdenken an.

 

 

Web.: https://www.bikiniartmuseum.com