Annika Lau: Familienplanung beendet

In ihrer Talk-Show sprach sie mit achtfach-Mutter Ferchichi

Annika Lau wird künftig schon morgens vor der RTL-Kamera stehen: Sie verstärkt das Team von „Punkt 6“, „Punkt 7“ und „Punkt 8“ disney movies for free. Foto: highgloss.de

<Berlin> (cat). Annika Lau präsentiert seit Kurzem eine neue TV-Sendung mit dem Titel „GALA“ advanced systemcare herunterladen. Moderatorin Katja Burkard fragte im Vorfeld nach, worauf sich Lau besonders freue. „Der allererste Gast in unserer Sendung ist die fantastische Eva Padberg minecraft capes download. Ich finde, sie ist immer noch eine der spannendsten und schönsten Frauen, die wir in Deutschland haben.“ Inzwischen konnte Annika auch die achtfache Mami Anna-Maria Ferchichi auf ihrer Talk-Couch willkommen heißen grammarly herunterladen. Diese ist seit 2012 mit Rapper Bushido verheiratet. Im selben Jahr kam auch ihre erste gemeinsame Tochter zur Welt. Aus ihrer ersten Ehe brachte die 40-Jährige einen Sohn mit in die Partnerschaft ting dateien herunterladen. Ein Jahr später, im November 2013, erblickten ihre Zwillinge das Licht der Welt, im Sommer 2015 freute sich das Paar erneut über einen weiteren Sohn magenta tv movies. Im November 2021 brachte Ferchichi nach einer turbulenten Schwangerschaft dann auch noch Drillinge auf die Welt. Gut zu wissen: Da ihr Ehemann „sehr einfühlsam“ sei, gelinge es dem Paar, das Sexualleben trotz Nachwuchs aufrechtzuerhalten sudoku for free. „Man muss gewisse Dinge einfach machen, dann hat man auch Spaß dran. Wenn es nur nach Zeit und fühle ich so geht, dann hätte man keinen Sex mehr mit seinem Partner nach acht Kindern“, so Anna-Maria fehler beim herunterladen des videos youtube. Zudem erzählte die Schwester von Sarah Connor, dass sie einige Beauty-Eingriffe an Augenlidern, Nase, Zähnen und Lippen hatte. „Ja, ich mag große Brüste, ich mag weiße Zähne geometry dash lite kostenlos herunterladen. Und ich mag das halt einfach, das ist für viele halt komisch.“ Annika Lau kann manches Gesagte sicher gut nachvollziehen. Die TV-Talkerin ist seit zehn Jahren mit dem Schauspieler Frederick Lau liiert und seit 2015 verheiratet herunterladen. Das Paar hat drei Kinder: Lieselotta (8), Baz Barne (6) und Bruno Charles (2). Wie süß: Der gebürtige Berliner ist zehn Jahre jünger als Annika, war aber eigenen Angaben zufolge mit 18 schon in seine spätere Frau verliebt. Schauspieler Elyas M’Barek bestätigte die Geschichte. So sollen die beiden Männer nach einer gemeinsamen Feier auf der Couch gesessen haben und im TV lief Frühstücksfernsehen. „Als ich zu sehen war, rief Freddy: ‘Die heirate ich!’ Er ist schon sehr besonders“, sagte die Moderatorin „Gala“. Mit der Familienplanung sei Annika nun aber durch, obwohl es Diskussionen gegeben habe. Als ihr jüngstes Kind zur Welt kam, habe Freddy gesagt: „Komm, lass uns noch eins machen. Vier wären doch perfekt.“ Aber ihre Antwort war: „Vergiss es!“ Der Grund: Zuhause sei die Münchnerin „für alles“ zuständig, „Freddy atmet und arbeitet“. Dennoch sei ihre Familie ihr großes Glück, auch wenn es mit drei Kindern und zeitintensiven Jobs der Eltern auch mal drunter und drüber gehen kann. Lau: „Ich habe die tollsten Kinder, finde ich – und wenn wir fünf zusammen sind, ist alles gut.“