--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

feingeist

Video

The Temptations ist eine 1960 in Detroit gegründete, mehrfach mit dem Grammy ausgezeichnete afroamerikanische Gesangsband, deren Mitglieder zu den erfolgreichsten und stilbildendsten Soul-Künstlern aller Zeiten gehört. Sie prägten die Erfolgsgeschichte des legendären Plattenlabels Motown und war deren erste Künstler, die einen Grammy gewinnen konnten. Mit den Liedern My Girl (1965), I Can’t Get Next to You (1969), Just My Imagination (Running Away with Me) (1971) und Papa Was a Rollin’ Stone (1972) gelangen ihnen vier Nummer-eins-Hits in den USA.


Sonderausstellung Kloster Machern: Kreuzung von Peter Bregulla

Ikonenmalerei und Spielzeuge vergangener Jahrzehnte und Jahrhunderte treffen auf zeitgenössische Kunst – kreuzen den Weg mit abstrakt – expressiver Malerei, Experimentalfilm und Klang an einem dafür scheinbar ungewöhnlichen Ort: Im Ikonen – und Spielzeugmuseum des Kloster Machern.


Til Schweiger: „Jan Ullrich ist ein gefährliches Wrack“

Kaum zu glauben: Spanischen Medien zufolge drang Jan Ullrich kürzlich gewaltsam in das mallorquinische Anwesen von Til Schweiger ein. Der Filmstar zur „Bild“-Zeitung: „Ich kann bestätigen, dass es zu einem Zwischenfall mit meinem Nachbarn Jan gekommen ist. So habe ich mir meinen Urlaub nicht vorgestellt.“


Video

The Lemon Pipers waren eine US-amerikanische Psychedelic-Band der 1960er-Jahre. Bis zum Dezember 1967 waren sie eine junge Rockband gewesen, die in Undergroundclubs auftrat und ihren musikalischen Weg zwischen dem 12-String-Folk der Byrds und dem rustikalen Britrock der Who zu finden schien. 2:23 Minuten reichten, um die Welt für diese fünf Jungs aus dem Universitätsstädtchen Oxford, Ohio, auf den Kopf zu stellen, mit ihrem Welthit Green Tambourine.


Hierfür gibt’s die rote Karte!

Ob Ticketkauf, Taschenkontrolle oder Tumulte im Fanblock: Auch im Fußballstadion gibt es viele rechtliche Abseitsfallen. Passend zum Start der neuen Bundesliga-Saison gibt der Hamburger Jurist Christian Teppe, Partneranwalt von ROLAND Rechtsschutz, nützliche Rechtstipps – damit der Stadionbesuch zur runden Sache wird.


Video

The Byrds gehören neben Bob Dylan, den Beatles und Beach Boys zu den Pop-Pionieren zu Beginn der Rock’n’Roll-Ära. Noch heute inspiriert ihr Sound zahlreiche Musiker und berühmte Künstler. The Byrds kommen allerdings aus Amerika und passen dennoch musikalisch so wunderbar in diese 60er Bewegung. Hierbei handelt es sich um kein One-Hit Wonder. Ursprünglich kommen sie aus dem Countryrock-Umfeld. Später vereinen sie Elemente von Coltrane, Dylan, Country, Beatles, Psychedelic, Folk und Bluegrass.


Verrat

Ist Donald Trump ein Verräter? Warum gibt ihm ausgerechnet die Deutsche Bank merkwürdige Darlehen? Welche Druckmittel haben die russischen Geheimdienste gegen Trump und seine Gefolgsleute in der Hand? Warum biedert Trump sich wiederholt bei Putin an? Welche Rolle spielt Trumps Schwiegersohn Kushner? Warum führen so viele Ermittlungsergebnisse zu Trumps Geschäften immer nach Russland? Der britische Enthüllungsjournalist Luke Harding hat sich diesen Fragestellungen mit bemerkenswerten Rechercheergebnissen gewidmet: „Verrat“.


Damit kein Gras drüber wächst

Rudolf Jansche hat als Jugendlicher die Vertreibung aus seiner Heimatstadt Görkau (Jirkov) in Nordböhmen erlebt und überstanden. In der Bundesrepublik war er als Geschäftsführer für einen internationalen Konzern erfolgreich, doch seine Heimat hat er nie vergessen. Heute engagiert er sich für die Versöhnung und ist dankbar, dass seine drei Enkel Pia, George und Philipp neugierig sind auf die Heimat ihres Großvaters.


Video

Mud war eine britische Glam-Rock-Band der 1970er Jahre. Die Gruppe wurde 1966 in Carshalton in der englischen Grafschaft Surrey von den Schulfreunden Les Gray, Dave Mount, Ray Stiles und Rob Davis gegründet. Zunächst war sie eine von vielen drittklassigen, schlecht bezahlten britischen Clubbands, bis sie 1972 bei der Plattenfirma RAK Records von Mickie Most einen Vertrag bekam. Die Produzenten Nicky Chinn und Mike Chapman (Chinnichap) bauten Mud als weitere Glamrockband neben ihren anderen erfolgreichen Produkten wie The Sweet und etwa zeitgleich Suzi Quatro und Smokie auf.


Video

The Tremeloes sind eine britische Popband, die vor allem in den 1960er Jahren große Erfolge hatte. Bandgeschichte. Gegründet wurden The Tremeloes Ende der 1950er Jahre als Begleitband von Brian Poole. Die ursprünglichen Mitglieder waren Pooles Schulkameraden Alan Blakely, Ricky West, David Munden und Alan Howard. In dieser Zusammensetzung hatten die Musiker von 1962 bis 1965 als „Brian Poole & the Tremeloes“ zahlreiche Hits, unter anderem den Nummer-eins-Hit Do You Love Me, Twist and Shout und Someone Someone. Allerdings war die Band fast ausschließlich im heimatlichen Großbritannien erfolgreich.


Diese Website speichert ein sog. technisches Session-Cookie und  die anonymisierte IP-Adresse, den Browser, das Betriebssystem, den Aufenthaltsort auf unserer Website, gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.  Ich stimme zu - ich entscheide mich für  kein Tracking - Hier geht es zur Datenschutzerklärung.
914