aufgefallen

Kim Gloss: Blut im Gesicht

Kim Debkowski wurde 2010 durch die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. Danach war sie Dschungelcamperin bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und ließ ihre Schwangerschaft von RTL begleiten. Vater der kleinen Amelia ist Rocco Stark, der Sohn von Uwe Ochsenknecht.


Nino de Angelo: Todgeweiht?

Fans von Nino de Angelo sind erschüttert: Ihr Idol ist unheilbar krank! Nino leidet an der Lungenkrankheit COPD! Der Schlagerstar, der starker Raucher ist, sprach über sein schreckliches Schicksal. „Nach der Diagnose war ich nie wieder beim Arzt“, sagt der Frauenscharm.


Christian Berkel: Nie wieder Kriminalist?

Vor wenigen Tagen flimmerte die letzte Folge „Der Kriminalist: Freunde von früher“ im ZDF über den Bildschirm. Mit ihr hängte Christian Berkel seine Paraderolle endgültig an den Nagel. Wie schwer dem Schauspieler der Abschied fiel, hat er der „WAZ“ verraten: „Ich habe lange darüber nachgedacht. Den idealen Zeitpunkt aufzuhören, findet man nie. Noch vor dem Dreh der letzten Staffel hatte ich die Entscheidung getroffen und habe es meiner Produzentin und dann dem Sender gesagt.“


Natalie Portman: „Marvel“-Geheimnisse ausgeplaudert

Vor etwa zwei Jahren sorgte Natalie Portman für Kontroversen: Sie lehnte den „Genesis“-Preis, der auch als „jüdischer Nobelpreis” bezeichnet wird, ab. Die in Israel geborene Schauspielerin begründete das mit Kritik an der israelischen Regierung.


Sacha Baron Cohen: „Borat“ kommt zurück

„Borat“-Fans aufgepasst: Derzeit gibt es ein Plakat für den neuen „Borat Subsequent Moviefilm“, mit dem der britische Komiker Sacha Baron Cohen 14 Jahre nach seinem Kult-Film „Borat“ (2006) als dummdreister kasachischer TV-Reporter Borat zurückkehrt! Mit seinem giftgrünen „Borat“-Badeanzug wurde Cohen damals zum Kult.


Schon gewusst, dass…..

Til Schweiger den Umgang mit den Corona-Protesten in Berlin nicht in Ordnung findet? Daniela Katzenberger schreckliches Heimweh hat? Otto Waalkes verklagt wurde? Ellen DeGeneres derzeit hart in der Kritik steht?


Nina Eichinger: Rückkehr ins Rampenlicht oder Baby Nummer 2?

Zuletzt konnten Fans ihr Idol Nina Eichinger als Jury-Mitglied in der siebten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bewundern. Der Tod ihres Vaters Bernd Eichinger, der kurz darauf erfolgte, stürzte die 39-Jährige in eine tiefe Krise. Nina war an seiner Seite, als der 61-jährige Filmemacher zusammenbrach.


Stefan Raab: Comeback – aber hinter den Kulissen

Gerade startet die neue ProSieben-Sendung „FameMaker“. Das Sensationelle daran: Die Wiederauferstehung von Kult-Moderator Stefan Raab. Doch der Altmeister, der die Show mit seiner Produktionsfirma „RaabTV“ produziert, enttäuscht seine Fans bitter: Stefan wird nicht vor die Kamera treten. Der 53-Jährige sitzt hinter den Kulissen der neuen Show und flüstert den Juroren ein.


Dieter Hallervorden: Mit 85+ ins All

Mit „Nonstop Nonsens“ wurde Dieter Hallervorden schon in den 70er-Jahren Kult. Richtig viel Anerkennung erhielt „Didi“ für seine Leistung in der Tragikomödie „Honig im Kopf“ mit Til Schweiger. Vor wenigen Tagen wurde der Kult-Künstler nun 85 Jahre alt.


Peter Maffay: Was wird aus unserem Musik-Nachwuchs?

Bitteres Fazit der Corona-Pandemie: Bis zum Ende des Jahres sollen Großveranstaltungen vorerst verboten bleiben. Nur unter bestimmten Bedingungen ist das Abhalten entsprechender Events erlaubt. Ein Lichtblick: Der für Anfang Oktober geplante Auftritt von Peter Maffay und seiner Band kann nach aktuellem Stand weiterhin stattfinden.