--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

aufgefallen

Promiklatsch

Nadja Abd el Farrag: Zickenkrieg: Warum streiten sie sich immer noch um Dieter? Claudia Schiffer: Splitterfasernackt – Ist das Instagram-Foto überhaupt aktuell? Sasha: Als Neu-Papa megahappy – Tim Mälzer wird Pate seines Sohnes


Jack White: Windel-Wechseln ist ein No-Go

Ohne Jack White wäre die Musikwelt viel ärmer: Herz-Schmerz-Schnulzen wie „Schöne Maid“, „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ stammen aus seiner Feder, ebenso wie „Gloria“ und „Self Control“, die Laura Branigan zwei Nummer-1-Hits bescherten. Auch David Hasselhoffs unvergesslicher Welthit „Looking For Freedom“ hat der Musikproduzent geschrieben.


Tom Schilling: Multi-Talent im Rollstuhl

Tom Schilling ist ein Multi-Talent – er brillierte bereits als junger Adolf Hitler, als Berthold Brecht oder als Maler in „Werk ohne Autor“. Aktuell ist der Schauspieler mit „Die Goldfische“ im Kino, dem Debütfilm von Regisseur Alireza Golafshan. Dort spielt Schilling einen Banker, der nach einem Auto-Unfall im Rollstuhl sitzt.


Thomas Gottschalk: Ehe zerbrochen

Vor wenigen Tagen erst schockte Thomas Gottschalk mit der plötzlichen Trennung von seiner Ehefrau Thea nach mehr als 40 gemeinsamen Jahren. Wie die „Bild“-Zeitung berichtete, gehe das Paar schon seit geraumer Zeit getrennte Wege. Laut Hendrikje Kopp, Chefreporterin von „Gala“ soll der Entertainer bereits eine neue Liebe gefunden haben.


Udo Lindenberg: Fazit des „Erkenntnistrinkers“

Die lebende Rock-Legende Udo Lindenberg feierte vor zehn Jahren ein legendäres Comeback und brachte Ende letzten Jahres sein neues Live-Album „MTV Unplugged 2 – Live vom Atlantik“ raus. Ab Mai geht der Panik-Rocker mit Hut, Sonnenbrille und grünen Socken auf große Stadion-Tour – und das mit 72 Jahren.


Klaus Kinkel ist tot

Der ehemalige Außenminister und FDP-Chef Klaus Kinkel ist im Alter von 82 Jahren gestorben.


Mario Adorf: Abschieds-Tournee durch deutsche Städte

Als brutaler Massenmörder im Film „Nachts, wenn der Teufel kam“ hatte Mario Adorf seinen Durchbruch als Filmschauspieler. Fans können den Star am 5. Mai ab 14 Uhr in Schloss Waldeck sehen. Dort wird der 88-Jährige gemeinsam mit Autor Tim Pröse über sein Leben sprechen und aus seinem Buch „Zugabe“ lesen.


Karl Lagerfeld († 85): Der letzte Dandy von Paris ist tot

Als Karl Lagerfeld am 22. Januar der Chanel-Show des Pariser Hauses fernblieb, häuften sich die Gerüchte über den Gesundheitszustand des Modezaren. Nun berichteten mehrere französische Medien vom Tod des 85-Jährigen am 19. Februar. Zur Todesursache gab es zunächst keine Angaben, doch laut „RTL“ soll der Designer an Bauchspeicheldrüsen-Krebs gelitten haben.


Senna Gammour: Wo sind all die Gentlemen?

Senna Gammour hat ein Buch mit dem Titel „Liebeskummer ist ein Arschloch“ veröffentlicht. Darin dreht sich alles um schräge Dates, Männer mit miesem Charakter und Herzschmerz. Entstanden ist die Idee dazu aus Gammours teils etwas derbem Bühnenprogramm, mit dem die Frankfurterin, die sich selbst die „Frauenbeauftragte 2.0“ nennt, ihre Fans unterhält.


Matthias Schweighöfer: Bye Bye Ani

Matthias Schweighöfer hat sich wieder einmal von Langzeitfreundin Ani Schromm getrennt. Auf Instagram machte er das Ende der Beziehung zu der Regieassistentin kürzlich offiziell. Zu einem Schwarz-Weiß-Foto von sich schrieb der Schauspieler und Musiker: „Ihr Lieben. Es wird langsam Zeit Euch etwas mitzuteilen, was mir sehr auf dem Herzen liegt. Zum Schutz unserer Kinder hab ich lange versucht, es nicht öffentlich zu machen.“ Entscheidungen im Leben seien manchmal sehr schwierig, traurig, verletzend und beängstigend, aber oft auch unumgänglich. „Ani und ich haben uns schon vor über einem Jahr getrennt.