--- Anzeige ---
Homepage-Baukasten von Host Europe

aufgefallen

Frank Zander: Neue Songs vom „Urgestein”

Frank Zander-Fans aufgepasst: Mit 77 Jahren feierte der Stimmungs-Sänger nun die Veröffentlichung seiner brandneuen Single „Tanze Eileen“. Zur Release-Party lud der Entertainer in den Imbiss „Zum Würfel II“ in Berlin ein. Doch nicht zufällig, denn das Etablissement hat der Kultmusiker gemeinsam mit seinem Freund und Gastronomen Olaf Schenk im vergangenen Jahr eröffnet.


Jede Minute fliehen 25 Menschen

Weltweit sind derzeit etwa 70,8 Millionen Menschen auf der Flucht. Das ist die höchste Zahl, die jemals von UNHCR verzeichnet wurde. Zum Vergleich: Ende 2016 waren es noch 65,6 Millionen.


Monika Lierhaus: TV adé?

Bis heute leidet Monica Lierhaus an den Folgen einer misslungenen Gehirn-OP. Eigentlich wollte sie
sich 2009 nur ihre Augen lasern lassen. Doch dann wurde ein Aneurysma im Gehirn festgestellt, die junge Frau musste aufgrund von Komplikationen ins künstliche Koma versetzt werden – vier Monate lang. Als Lierhaus danach aufwachte, war sie völlig hilflos, musste alles wieder neu lernen – essen, trinken, sprechen, gehen.


Sarah Connor: Radio-Verbot für „Vincent“

Sarah Connor hat ein neues deutschsprachiges Album mit dem Titel „Herz Kraft Werke“ veröffentlicht. Vor allem der Song „Flugzeug aus Papier“ reißt die Zuhörer in einen emotionalen Strudel. Spricht die Popsängerin über den Titel, bricht sie selbst in Tränen aus – so wie in der Talkshow „3nach9“. Die einfühlsame Ballade schrieb Sarah für die verstorbene Tochter des ehemaligen US-Skistars Bode Miller. Emmy (†19 Monate) war im Pool der Nachbarn der Millers ertrunken.


Schon gewusst, dass…….

Heiner Lauterbach nun Hochschulprofessor ist? Sophia Thiel eine Auszeit braucht? George Clooney um seine Familie fürchtet? Herzogin Meghan während der Geburt ihres ersten Kindes eine übersinnliche Begegnung hatte?


Bettina Wulff: Reihenhaus statt Familienanwesen

Altbundespräsident Christian Wulff erntete in den letzten Monaten jede Menge Mitleids- und Sympathiepunkte. Der Grund: Mit seiner Ehefrau Bettina handelte sich der Politiker einige Schlappen ein. So ließ Bettina ihn im Januar 2013 sitzen. Die Versöhnung folgte im Frühjahr 2015 – im September desselben Jahres ließ das Paar sich sogar den kirchlichen Segen geben. „Wir haben gesagt: ‚Wir möchten jetzt einfach vor Gott noch mal unsere Liebe bezeugen.‘“ Beiden sei Kirche wichtig.


Udo Lindenberg: Nachtaktiver Womanizer

Was unter Frauen gar nicht geht, erklärte Udo Lindenberg bei den diesjährigen „Victress Awards“. Der bekennende Frauenversteher tauchte bei der Preisverleihung als Überraschungsgast des Abends auf. Dem Rocker zufolge ist „Draufgängertum, Profilneurose, Hau-Ruck, Macho, Beweisen müssen und Geschubse“ unter Damen ein No-Go, wie er in einem Interview am Rande der Veranstaltung mahnte.


Carmen Nebel: Mitleid von Heino

Kürzlich gab das ZDF bekannt, dass es „Willkommen bei Carmen Nebel“ nur noch bis 2020 geben wird. Der Vertrag mit der beliebten Moderatorin wurde zwar um zwei Jahre bis einschließlich 2021 verlängert. Von der Show seien aber nur für 2020 noch mal drei Ausgaben geplant.


Claus Theo Gärtner: Rolle seines Lebens

Claus Theo Gärtner ist einer der letzten knallharten Typen des deutschen Krimis. Das bewies der kürzlich als „Matula“ ins ZDF zurückgekehrte TV-Held am Karfreitag. Da sprang er in seiner Rolle als Ermittler kurzerhand in T-Shirt und kurzer Hose ins Hafenbecken – gedreht wurde die Szene im letzten Oktober und es war bitterkalt, wie der Schauspieler im Interview mit der „WAZ“ erzählte. Eine beachtliche Leistung – wenn man bedenkt, dass Gärtner vor wenigen Tagen seinen 76. Geburtstag feierte.


Promiklatsch

Nadja Abd el Farrag: Zickenkrieg: Warum streiten sie sich immer noch um Dieter? Claudia Schiffer: Splitterfasernackt – Ist das Instagram-Foto überhaupt aktuell? Sasha: Als Neu-Papa megahappy – Tim Mälzer wird Pate seines Sohnes