- Anzeige -

Video

George Michael, 2006

George Michael (* 25. Juni 1963 in Finchley, London als Georgios Kyriakos Panagiotou; † 25. Dezember 2016 in Goring-on-Thames, Oxfordshire) war ein britischer Sänger, Komponist, Songwriter und Musikproduzent.

Michael gründete im Jahr 1981 das Duo Wham! und veröffentlichte 1987 sein erstes Soloalbum mit Namen Faith, das auch das kommerziell erfolgreichste Album seiner Karriere ist. Zudem schrieb er die ebenfalls erfolgreichen Songs Careless Whisper, Wake Me Up Before You Go-Go und Last Christmas (alle 1984 erschienen). Zu Lebzeiten wurden mehr als 100 Millionen seiner Tonträger verkauft und Michael gewann zwei Grammy Awards.

Karriere

Wham! (1981–1986)

1981 gründete Michael mit seinem früheren Schulfreund Andrew Ridgeley (* 26. Januar 1963) das Duo Wham!, das bis 1986 bestand. Wham! konnte unter anderem vier Nummer-eins-Platzierungen in Großbritannien erzielen. Zu den kommerziell erfolgreichsten Songs zählen Wake Me Up Before You Go-Go (1984), Last Christmas (1984) und I’m Your Man (1985). 2006 sagte Michael in einem Interview, dass er niemals die Urheberrechte des Welterfolgs Last Christmas an Ridgeley verschenkt habe, was zuvor in der Öffentlichkeit angenommen wurde.

Solokarriere (1987–1989)

Michaels Debütalbum als Solointerpret war das im Herbst 1987 veröffentlichte Album Faith, das in den USA mit den Singleauskopplungen Faith, Father Figure, One More Try und Monkey vier Nummer-eins-Hits in den US-Billboard-Charts erzielen konnte. Für das Album Faith wurde Michael im Jahr 1989 mit einem Grammy Award in der Kategorie „Album des Jahres“ ausgezeichnet.

Listen Without Prejudice Vol. 1 (1990–1994)

Im Spätsommer 1990 erschien das zweite Soloalbum Listen Without Prejudice Vol. 1. Trotz guter Kritiken blieb der kommerzielle Erfolg deutlich hinter dem des Vorgängers Faith zurück. Insgesamt wurden weltweit bislang rund acht Millionen Einheiten verkauft.

Older (1995–1997)

Nach einem mehrjährigen Rechtsstreit mit Sony, den Michael verlor, veröffentlichte er im Frühjahr 1996 mit Older sein drittes Soloalbum bei der Plattenfirma Virgin. Als Vorabsingle wurde im Herbst 1995 der Song Jesus to a Child ausgekoppelt. Virgin kaufte Michael für einige Millionen Dollar aus seinem damals gültigen Sony-Vertrag heraus, da Michael nicht mehr mit Sony zusammenarbeiten wollte. Der neue Vertrag legte unter anderem fest, dass Virgin George Michael weltweit vermarkten durfte, mit Ausnahme der USA; dort hatte sich die Produktionsfirma DreamWorks (u. a. von Steven Spielberg) die Rechte gesichert.

Tod

George Michael starb am 25. Dezember 2016 um 13:42 Uhr im Alter von 53 Jahren in seinem Haus in Oxfordshire. Sein Agent sagte, Michael sei friedlich daheim gestorben. Hinweise auf Fremdverschulden gebe es nicht. Das Magazin Billboard berichtete unter Berufung auf Michaels Manager Michael Lippman, dass der Sänger an Herzversagen gestorben sei.

 

Gorge Michael & Luciano Pavarotti: Don’t let the sun go down on me




--- ANZEIGE ---

Diesen Artkel versenden Diesen Artkel versenden