- Anzeige -

Tips

Ein Füllhorn gemalter Rheinromantik

Buchstäblich verborgen, sowohl hinsichtlich seiner Lage als auch im allgemeinen Bewusstsein, befindet das Siebengebirgsmuseum im Herzen des Rheinstädtchens Königswinter. Zu Unrecht! Kaum ein anderer Musentempel hierzulande verfügt über eine derart umfangreiche Sammlung sowohl an Gemälden als auch an Literatur zum Thema Rheinromantik. Unter Kennern längst ein Geheimtipp, verdient die ebenso gekonnt wie liebevoll aufbereitete Präsentation ein sehr viel größeres öffentliches Interesse.


Zwischen Kultur und Business

Erfurt und Weimar – welch ein Städtepaar. Im Herzen von Deutschland und nur wenige Kilometer voneinander gelegen, wurde von dort aus die Geschichte und die Kultur nicht nur unseres Landes entscheidend geprägt. Hier Weimar, die Stadt Goethes und Schillers und Herders und Cranachs.Dort die Ehrwürdige Dom- und Handelsstadt und heutige Regierungszentrale Thüringens – einer der bedeutendsten Orte für die 500 Jahrfeier der Reformation im kommenden Jahr.


Der Martin-Gropius-Bau in Berlin

Obwohl er nach außen ein wenig gestrig und altehrwürdig wirkt, ist der Martin-Gropius-Bau in Berlin ein wunderbarer Ort für innovative Gegenwartskunst. Zur Zeit sind die Künstler Meret Oppenheim und der Inder Anish Kapoor dort mit sehr sehenswerten Ausstellungen zu Gast.