- Anzeige -

Kostenloser WLAN-Zugang bei der Bahn

Gute Nachricht für Geschäftsreisende und alle sonstigen „Bahn-affinen“ Zugbenutzer: Von an sofort gibt es bundesweit dreißig Minuten kostenlosen WLAN-Zugang an mehr als 100 Bahnhöfen. Mit anderen Worten: Die Benutzer können dort jeweils eine halbe Stunde unentgeltlich surfen. Damit setzen die Deutsche Bahn und die Deutsche Telekom den Ausbau mit so genannten HotSpots fort.

„Wir wollen den Aufenthalt im Bahnhof für unsere Kunden noch attraktiver machen. Die kostenlose WLAN-Nutzung ermöglicht es, während der Wartezeit zum Beispiel Smartphone oder Tablet mit der Cloud zu synchronisieren“, sagt Dr. André Zeug, Vorstandsvorsitzender der DB Station&Service AG.
„Der umfangreiche Ausbau von HotSpots ermöglicht es künftig noch mehr Reisenden, an Bahnhöfen drahtlos im Internet zu surfen und E-Mails zu verschicken. Damit kommen wir unserer Vorstellung vom vernetzten Leben und Arbeiten wieder ein Stück näher“, so Dirk Backofen, Leiter Marketing Geschäftskunden Telekom Deutschland.

ssp




--- ANZEIGE ---

Diesen Artkel versenden Diesen Artkel versenden