- Anzeige -
Jogging-Point

Reisen und Touren

Urlaubstage in Deutschland

Fast jeder vierte Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe verfügt über einen Urlaubsanspruch von nur 24 Tagen. Banker freuen sich dagegen nicht nur über höhere Löhne, sondern auch über deutlich mehr Freizeit. Fast 90 Prozent der Angestellten im Bankenwesen verfügen über 30 Urlaubstage.


Fahrradklima-Test 2016

Macht das Radfahren in Ihrer Stadt Spaß oder bedeutet es Stress? Diese und 26 weitere Fragen hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Herbst 2016 Radfahrenden in ganz Deutschland gestellt. Mehr als 120.000 Menschen haben bei der Umfrage mitgemacht.


Sommerzeit ist Biergartenzeit

Was gibt es Schöneres, als einen sonnigen Tag mit Freunden und Familie im Biergarten ausklingen zu lassen? Blöd nur, wenn da so gar nichts rundläuft: Essen und Getränke lassen auf sich warten und zum Schluss sind auch noch mehr Radler auf dem Deckel, als man getrunken hat.


Die Schönheit der Aphrodite

„Wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Die menschliche Eitelkeit bahnt sich auch außerhalb des Märchens stets ihren Weg. Angetrieben durch Mode und Zeitgeist bringt sie regelmäßig neueste Topmodels hervor und macht die Schönheit zu einem irdischen, dem steten Wandel unterworfenen Phänomen. Was aber, wenn sich wahre Schönheit aus den Quellen des Göttlichen speist und dabei ein Schönheitsideal hervorbringt, über das hinaus nichts Schöneres gedacht werden kann?


Monaco – ein Reiseziel nicht nur für Zocker

Das Fürstentum Monaco zählt zu den bekanntesten Reisezielen an der Côte d’Azur. Dieser Küstenabschnitt in Frankreich bietet nicht nur eine wunderschöne Landschaft, sondern auch zahlreiche Ziele, die man als Urlauber erkunden kann. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob man sich für die Küche der Region interessiert oder einen Badeurlaub mit der ganzen Familie plant – für jeden Besucher findet sich hier die richtige Alternative.


Links und rechts der Autobahn

Wer erinnert sich noch an die Schulzeit und die Pflichtlektüre „Gustav Adolfs Page“ von Conrad Ferdinand Meyer? Eine bittersüße Novelle von einem als Mann verkleideten Mädchen, das sich – in Verehrung des schwedischen Königs – als dessen Page verdingte. Erst im blutigen Ernst der Schlacht bei Lützen flog, so die Geschichte, die Sache auf. An jenes Gemetzel am 16. November 1632 erinnert eine bemerkenswerte Gedenkstätte nahe der Kleinstadt Lützen, vor den Toren von Leipzig. Und auch die evangelische Stadtkirche im knapp 40 Kilometer entfernten Naumburg an der Saale bietet einen interessanten Einblick in das damalige Geschehen.


Links und rechts der Autobahn

Wer kennt den Namen Seligenstadt nicht! Für die meisten ist er verbunden mit dem Begriff „Dreieck“. Und das bedeutet in aller Regeln mit Autobahn und Stau. Statt sich freilich, darin steckend, schwarz zu ärgern, empfielt es sich, dem nur ein paar Klometer entfernten Städtchen einen Besuch abzustatten. Er wird ein Kleinod am Main entdecken – mit viel Geschichte und Geschichten.


Ein Kleinod in Brandenburg

Friedrich der Große verbrachte als Kronprinz die glücklichste Zeit seines Lebens in Rheinsberg, dessen Schlossausbau er begann. Sein jüngerer Bruder, Prinz Heinrich von Preußen, vollendete das Bauwerk, schuf hier einen bedeutenden Musenhof und prägte nachhaltig Schloss und Garten im Stil des frühen Klassizismus.


Abgasfrei und leise durch Berg und Tal

Abgasfrei, leise und dazu auch noch vom Staat und Hersteller subventioniert – das elektrisch betriebene Auto. Unsere Autorin hat sich ein solches zugelegt und berichtet von ihren ersten Erfahrungen.


Autofahren im Winter: Die häufigsten Fehler

Schmuddelwetter, Eis und Schnee sind nur einige Widrigkeiten im Straßenverkehr während der kalten Jahreszeit. Oftmals führt Unwissen zu fatalen Fehlern beim Autofahren im Winter. Mit unseren zehn Tipps sind Sie sicher unterwegs.