--- Anzeige ---
WebHosting von Host Europe

Reisen und Touren

Deutschlands teuerste Ferienwohnungen

Urlaub in der Heimat liegt im Trend. Bereits seit sieben Jahren steigen die Übernachtungszahlen von Deutschen im Inland. Kaum überraschend also, dass auch die Immobilienpreise für Ferienwohnungen kontinuierlich ansteigen, immerhin übersteigt die Nachfrage das Angebot. Am teuersten wird der Traum vom eigenen Ferienheim dort, wo es auch die meisten Urlauber hinzieht und zwar an die Nord- und Ostsee und ins Alpenvorland.


Zwei Perlen im Spessart

Links und rechts der Autobahn 3, am Anstieg hinter Aschaffenburg in Richtung Würzburg, liegen – verborgen fast – zwei bauliche, geschichtliche und damit natürlich auch touristische Kleinodien. Kein Wunder, dass sie auch die “Perlen des Spessarts” genannt werden: die Wasserschlösser Mespelbrunn und Rothenbuch. Nach dem Verlassen der A 3 sind beide jeweils in wenigen Minuten zu erreichen. Ein Abstecher lohnt sich auf jeden Fall.


Aristokratische Erbstücke

„Als Böhmen noch bei Österreich war …“ Jaja, die gute alte Zeit! Die hat es zwar nie so richtig gegeben, aber dennoch ist die tschechisch-österreichische Erinnerung voll davon. Spätestens seit das alte Europa am Ende des Ersten Weltkriegs krachend und mit großem Getöse in sich zusammenbrach. Wo war da nur die einst so mächtige und stolze k.u.k.-Monarchie geblieben, mochte man wehmütig fragen. Denn gleichsam über Nacht hatte diese sich mit einem letzten Aufbäumen in die Geschichte verabschiedet und sich dabei in einen bunten Strauß kleiner Einzelteile verwandelt. Diese allerdings freuten sich über ihre neu gewonnene nationale Unabhängigkeit.


Castelsardo

Malerisch klebt der kleine Küstenort hoch über dem Meer an einem Felsen. Wenn man abends noch ein wenig entspannen möchte, wird man mit einer herrlichen Aussicht
auf den Golfo dell’ Asinara verwöhnt.


Alghero, die Perle Sardiniens

Die Costa Smeralda mag mit ihren Stränden und Bettenburgen pauschaltouristisches Traumziel sein. Wer aber ein Stück wahres Sardinien entdecken möchte, ist in Alghero besser aufgehoben. Die Altstadt von Alghero, auf einer Halbinsel gelegen, sieht heute nicht viel anders aus als im Mittelalter.


Frühjahrsputz fürs Auto

Der Winter mit Schnee und Eis ist vorbei, der Frühling kann kommen! Jetzt ist es Zeit, das Auto von Salz und Schmutz zu befreien und auf Sommerreifen umzusatteln. Doch wo und wann darf man das Auto „frühjahrsputzen“? Wie lange muss man mit Winterreifen fahren? Und bekommt man Probleme, wenn zum Beispiel das Kennzeichen verschmutzt oder ein Scheinwerfer kaputt ist?


Ein Gotteshaus aus Buchstaben

Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz gehört gewiss nicht zu den größten und auch nicht zu den bedeutendsten Städten in Deutschland. In der Gegenwart nicht und auch viele Jahre vorher schon nicht. Aber ihre zwei Jahrtausende währende Geschichte hat ein langes Gedächtnis. Diese historische Rückblende erscheint angebracht, um den Blick noch mehr für jenes optisch herausstechende Bauwerk zu schärfen, das seit einigen Jahren sowohl architektonisch als auch geistlich-kulturell zu den weit über die Grenzen der Stadt hinaus leuchtenden Aushängeschildern zählt – die Neue Synagoge.


Bayerischer Erfindergeist

Hosen können von hohem symbolischen Wert sein. Ja selbst bis in den familiären Alltag hinein entzündet sich zuweilen der Streit darüber, wer sie anhat und wer nicht. Zweifellos haben die Blue Jeans im allgemeinen Bewusstsein längst diesen Rang für sich erobert. Wer würde da schon den Erfinder dieses modernen Kultobjektes in dem kleinen Dörfchen Buttenheim vermuten? Denn hier, unweit der fränkischen Metropole Bamberg, erblickte einst Löw Strauss das Licht der Welt.


Zeckensaison

Zecken gibt es nicht nur im Sommer. Schon bei Temperaturen ab fünf Grad Celsius begeben sich die kleinen Blutsauger wieder auf die Suche nach einem Wirt. Mit ihrem Stich können sie Krankheitserreger wie die der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) auf den Menschen übertragen. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat nun erstmals die Zahl der FSME-Fälle für 2017 veröffentlicht: 481 sollen es gewesen sein – so viele wie seit über zehn Jahren nicht mehr.


Die kleinen Schätze der Toskana

Die Toskana gehört mit ihren Sehenswürdigkeiten und ihrer einzigartigen Szenerie wohl zu den bekanntesten Urlaubsregionen Italiens. Die typisch toskanische Bilderbuchlandschaft mit ihren sanften Hügeln wechselt sich mit einzigartigen Bauwerken, romantischen Städtchen und vielen Zeugnissen berühmter Künstler ab. Daneben bietet diese Region auch einzigartige kulinarische Genüsse und hervorragende Weine.