- Anzeige -

Peru

In Kürze bringt rantlos eine ausführliche Reportage über eine 4500 km lange Biker-Tour auf der Panamericana.

 

Die PANAMERICANA ist ein System von Schnellstraßen, das Alaska mit dem Feuerland verbindet. Das Netzwerk

umfasst etwa 48.000 km Schnellstraße und ist in seiner längsten Nord-Süd-Verbindung etwa 25.750 km lang.

Die Panameriana ist die wichtigste Autobahn in Peru. Sie läuft in Nord-Süd-Richtung über die gesamte Länge des Landes und verbindet alle wichtigen Städte im Küstengebiet.Der nördlichste Punkt beginnt bei Aguas Verdes, an der Grenze von Ecuador und endet im Süden in Santa Rosa, in der Regoin Tacna an der Grenze zu Chile. 

Im Norden des Landes liegt die Stadt Trujillo. Sie ist die Hauptstadt der Region La Libertad und mit rund 709,566 Einwohnern. Die Stadt ist das Zentrum der zweitgrößte Ballungsraum in Peru, in den südamerikanischen Anden. Sie ist die wichtigste Stadt Perus nördlich von Lima. Durch die einzigartigen Baudenkmäler aus der Mochica- und Chimuzeit und der spanischen Kolonialzeit, mit den prachtvollen Innenhöfen, verzierten Holzbalkonen und den schmiedeeisernen Fenstergittern, hat sie für den Tourismus große Bedeutung. Der nahe Pazifik sorgt für angenehmes und frühlingshaftes Klima.

Mit der Eroberung des Chimu-Reiches durch die Inkas wurde das gesamte Tal dem Inka-Reich einverleibt. Trujillo wurde 1535 gegründet und nach dem Geburtsort von Francisco Pizarro in Spanien benannt. Im 16. Jahrhundert siedelten sich viele spanische Adlige hier an und hinterließen prachtvolle palastähnliche Häuser. Am Hauptplatz – Plaza de Armas – erinnert eine Freiheitsstatue daran, dass hier 1820 schon die Unabhängigkeit Perus erklärt wurde und Simon Bolivar einige Zeit sein Hauptquartier hatte. Das alte Bewässerungssystem wird zum Teil heute noch verwendet und machte damals die Stadt zur Mais- und Kornkammer des nördlichen Küstengebietes.


Autor/Fotos:  Sepp Spiegl

Hier gehts zur gesamten Fotostrecke

Peru


 

mehr zu dem Thema:

  • 33
    Die Panamericana (englisch Pan-American Highway, spanisch Carretera Panamericana und Ruta Panamericana) ist ein System von Schnellstraßen, das – mit wenigen Lücken – Alaska mit Feuerland verbindet, sich also über die gesamte Nord-Süd-Ausdehnung des amerikanischen Kontinents erstreckt.
    Tags: panamericana, über, km, peru, chile




--- ANZEIGE ---

Diesen Artkel versenden Diesen Artkel versenden