- Anzeige -
Jogging-Point

Sicherheit in ihrer schönsten Form

Rauchmelder: Ein schicker und kleiner Schutzengel kann bei einem Feuer schützen

50058_bild1_Foto_djd_Invisible_www_cautiex_de

Rauchmelder können Leben retten, weil sie mit einem schrillen Alarmton frühzeitig auf Feuer und Rauch in der Wohnung aufmerksam machen. Der besonders kleine und moderne Lebensretter „Invisible 10Y“ ist gerade mal so groß wie ein Golfball. Foto: djd/Invisible www.cautiex.de

Lebensretter leisten Großes, sind aber selbst manchmal ganz klein. So wie der gerade einmal vier Zentimeter große Rauchmelder „Invisible 10Y“ von Cautiex. Der möglicherweise kleinste Rauchmelder der Welt macht mit einem schrillen Alarmton schnell und zuverlässig auf Rauch in der Wohnung aufmerksam und sorgt so dafür, dass sich die Bewohner rasch in Sicherheit bringen können. Rauchmelder sind bereits in 13 Bundesländern in neuen Wohnhäusern und Wohnungen Pflicht. In Bestandsimmobilien gelten je nach Bundesland verschiedene Übergangsfristen. In Hessen und Baden-Württemberg müssen beispielsweise Bestandsbauten bereits bis Ende 2014 mit Rauchmeldern ausgestattet werden.

Der Rauchmelder „Invisible 10Y“ wurde für sein modernes und schickes Design bereits mit dem „reddot design award 2013“ ausgezeichnet. Das Gerät ist für eine Lebensdauer von zehn Jahren ausgelegt – die entsprechende Batterie ist bereits fest im Gerät verbaut. Der Hersteller bietet eine kostenlose Fünf-Jahres-Premiumgarantie für den Rauchmelder an, den es im Elektrofachhandel sowie im Versandhandel für rund 36 Euro gibt. Rauchmelder werden an der Zimmerdecke angebracht – und zwar jeweils in den Schlaf- und Kinderzimmern sowie in den Fluren, die als Rettungswege dienen.

 

Sepp Spiegl (Quelle: www.djd.de)





Diesen Artkel versenden Diesen Artkel versenden