- Anzeige -
Jogging-Point

Fitness

Sanddorn: Der Fitmacher, den schon Dschingis Khan nutzte

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt? Diesen Spruch hatten in der früheren DDR möglicherweise manche im Kopf, die, um ihren Vitaminbedarf zu decken, zu Sanddorn statt zu Südfrüchten griffen. Und mit dem Sanddorn hatte man schließlich eine alternative „Vitamin-Bombe“ zur preiswerteren Verfügung.


Pflege: Über Löhne entscheidet nicht die Politik

Die SPD will 30 Prozent höhere Löhne in der Pflege – damit soll ein Pflegenotstand verhindert werden. Doch über die Gehälter bestimmt nicht die Politik. Was am Ende wirklich bezahlt werden kann, entscheiden letztlich die Beitragszahler.


Leben in Balance

„Plötzlich fing alles um mich herum zu wackeln an“ – zahlreiche Menschen haben in ihrem Leben schon einmal eine Schwindelattacke erlitten. Ältere Leute sind davon besonders häufig betroffen: Jeder Fünfte der über 60-Jährigen sucht wegen Schwindels einen Arzt auf, bei den 70-Jährigen ist es bereits jeder Dritte und bei den über 80-Jährigen sogar jeder Zweite.


Telefonaktion am 21.09.2017

Hepatitis C – die stille Gefahr. Die Leberer-krankung kann jeden treffen, ist jedoch heute heilbar.
Große Ratgeberaktion per Telefon und Chat mit führenden Gesundheitsexperten

Donnerstag, 21.09.2017

Am Telefon kostenfreie Rufnummer
0800 – 000 77 32 von 10 bis 16 Uhr

Im Chat
www.experten-im-chat.de von 17 bis 18 Uhr,
Fragen stellen schon vorher möglich


Unbeschwerte Urlaubstage mit dem Hund

In der Tourismusregion Oberharz am Brocken können Hundebesitzer mit ihrem Liebling wirklich unbeschwerte Urlaubstage genießen: In diesen dreizehn Ortschaften im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt dürfen die Vierbeiner ohne Leine laufen, rundherum laden unzählige Wiesen und Wälder zum Spielen und Toben ein. Rundwanderungen zum Waldseebad, zur Hasselvorsperre, zum Bienenlehrpfad oder zum Naturlehrpfad bieten auch den Zweibeinern interessante Naturerlebnisse.


Aktiv gegen Herzbeschwerden

Die Patientengeschichte von Ilse B. (69) ist charakteristisch: Seit ihrem 60. Lebensjahr leidet sie unter einem Diabetes mellitus Typ 2, der mittlerweile mit Insulin behandelt wird. Darüber hinaus hat sie Übergewicht und Bluthochdruck. In letzter Zeit nimmt sie vor allem in den Abendstunden öfter Herzrasen und -stolpern wahr, was sie beängstigt. Ihre Sorge ist verständlich, schließlich ist das Herz der Taktgeber des Lebens.


Bewegt durch den Herbst

Kupferrot bis goldgelb leuchtendes Laub und die milderen Temperaturen machen den Herbst bei älteren Menschen so beliebt für Aktivitäten im Freien. Viele Senioren genießen die dritte Jahreszeit mit ausgedehnten Wanderungen, beim Fahrrad fahren oder sogar beim Golfen. Doch wer so aktiv ist, sollte nicht vergessen, dass mit der gesteigerten körperlichen Aktivität auch der Bedarf an Mineralstoffen steigt.


Hohes Herz-Kreislauf-Risiko kann angeboren sein

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind für viele in jungen Jahren noch kein Thema. Die meisten Erwachsenen gehen davon aus, dass der regelmäßigen Kontrolle von Blutdruck und Cholesterinwerten erst im Alter eine Bedeutung zukommt. Doch diese Annahme kann trügen. So können bereits Kinder und junge Erwachsende erhöhte Cholesterinspiegel aufweisen.


Vierfachimpfschutz gegen Grippe

Jedes Jahr aufs Neue wird im Herbst zur Grippeimpfung aufgerufen. Und obwohl es regelmäßig zu regelrechten Krankheitswellen kommt, folgen immer noch viel zu wenig Menschen dieser Empfehlung. Dabei ist die echte Grippe oder Influenza eine schwere Erkrankung, die gerade für ältere und gesundheitlich geschwächte Menschen lebensgefährlich sein kann.


Trekkingräder im ADAC Test

Wir haben Trekkingräder getestet. Auch bei Markenprodukten kam es zum Rahmenbruch. Haltbarkeit und Fahrstabilität waren ausschlaggebend für schlechte Bewertu