- Anzeige -
Jogging-Point

Abhängen auf den Sofas

Zwischen Tanzen und Einsamkeit

Auch in China genießen die Alten Vorrechte und inszenieren sich in der Öffentlichkeit. Sie tanzen, schreien und singen oder verkleiden sich.

Oder aber sie hängen auf den Sofas bei Ikea ab. Bedroht sind aber auch im „Reich der Mitte“ die Betagten von Einsamkeit. Denn die jungen Leute wandern in die großen Städte ab. Und die Alten sind beispielsweise auf dem Land medizinisch schon unterversorgt. Auch hier wächst eine verlorene Generation.

Mehr zum Thema unter „Die Bösen werden alt“ in ZEIT-ONLINE

bu





Diesen Artkel versenden Diesen Artkel versenden