- Anzeige -
Jogging-Point

Statistik der Woche

Die Erfolgsgeschichte des iPhones

Vor zehn Jahren stellte Apple-Chef Steve Jobs bei der Macworld-Konferenz das erste iPhone vor. Er legte damit den Grundstein für den Smartphone-Boom und machte Apple zu dem heute wertvollsten Unternehmen der Welt. Zwar gab es auch vorher schon Smartphones, den Massenmarkt öffnete aber erst das iPhone. Mehr als eine Milliarde Geräte wurden bis 2016 verkauft, im vergangenen Jahr waren die Zahlen erstmalig rückläufig, wie die Grafik von Statista zeigt. Trotzdem macht Apple noch immer gut 60 Prozent des Umsatzes mit dem Verkauf des Geräts – damit ist das Telefon bis heute die Cash Cow des Konzerns.





Diesen Artkel versenden Diesen Artkel versenden